Opferitis Humana beenden

Opferitis Humana beenden

Opferitis Humana beenden

Die Entscheidung, Opferitis Humana zu beenden, fördert unsere Fähigkeit zu lieben. In der Tat ist das der einzige Lohn, dessen wir uns jemals sicher sein können. Mit der Zeit werden wir erkennen, dass das eigentlich schon genug ist, weil damit beginnen die Welt neu zu sehen. Wie wir andere sehen, definiert, wer wir sind. Es verändert auch, wer wir in diesem Moment sind. Wir werden ein Vorbild für diejenigen sein, die vergessen haben, wer sie sind, allein durch unsere Anwesenheit bewirken wir heilsamen Frieden.

Versuche ein Experiment, ein ganz einfaches. Benutzen den ganzen Tag, um von den Dingen, die dein Geist oder deine Augen sehen, unberührt zu bleiben. Sage zu allem und jedem: Das kann mich nicht berühren. Übe dich darin und du wirst staunen, mit welch immenser Liebe und Freude du ausgestattet bist.

Wenn dies nicht zu deinen täglichen Praktiken gehört, solltest du vielleicht darüber nachdenken, es zu einer zu machen. Jeder verdient es, in Frieden zu sein. Jeder. Wenn wir unseren Teil zur Förderung der Liebe beitragen, ist das ein großer Gewinn für die Welt, die wir mit allen anderen teilen.

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von QUANTUM SHIFT sein, um Kommentare hinzuzufügen.

QUANTUM SHIFT beitreten

Impressum